Direkt zum Hauptbereich

Posts

Weltenbummler Update

Auf dem Rad durch die Wüste!

Über 9.000 Kilometer haben Manu und Magda auf Ihren Expeditionsrädern inzwischen zurückgelegt. In den letzten 6 Wochen durchquerten sie das vierzehnte Land ihrer Reise: den Iran.

Da Gäste dort hoch angesehen sind, wurden die Piggybackrider mit offenen Armen empfangen und mit Brot und Granatäpfeln bestens versorgt. Kein Wunder, dass der Iran unter Fahrradtouristen so beliebt ist!
Auf ihrem TX-400 fuhren sie durch Saveh, Qom, Kashan und schließlich in die Wüste Maranjab. Abseits von Asphalt und gefestigten Wegen bahnten die beiden sich Tritt für Tritt ihren Weg durch die Wüste, begegneten wilden Kamelen, verbrachten die Nacht in einer Lehmjurte und standen schon am zweiten Tag vor den riesigen Sanddünen.

Überwältigt von der atemberaubenden Weite der Natur, traten sie den Rückweg aus der Wüstenlandschaft an und fuhren den kompletten dritten Tag durch Sand zurück Richtung Zivilisation. Auf ihrem TX-400 haben sie Wind und Wüste getrotzt und auch diesen Ausflug unbeschadet überstanden! Mit se…

Aktuelle Posts